aktuelles

Impulstag für Besuchsdienste in Hamburg 2024

„Geteilte Freude ist doppelte Freude.“ Um die Freude geht es beim diesjährigen Impulstag für Besuchsdienste in Hamburg. Unter dem Motto „Zeit schenken – Freude machen“ findet der Impulstag am 23. März 2024 von 10:00–13:00 Uhr statt. Herzliche Einladung nach Hamburg zum Friedrich-Ebert-Damm 111 – die Impulse von Martin Dube und Christine Scheible werden Sie bereichern und wieder neu Freude vermitteln. Weitere Informationen finden Sie im Flyer Impulstag 2024. Um Anmeldung per Mail an gemeinde@eastside.de oder über Telefon 040/ 51 90 91 57 wird gebeten.

Vis-a-Vis Infobend Herschweiler-Pettersheim 14.02.2024

Am 14.02.2024 fand im Jugendheim Herschweiler-Pettersheim ein Infoabend statt, der sich dem Thema Vis-a-Vis widmete. Unter den interessierten Zuhörern berichtete Angela Glaser über die Entstehung und Entwicklung dieses Dienstes, während Conny Urschel Einblicke in den alltäglichen Einsatz im Sinne Christi gewährte.

Nach den anregenden Gesprächen genossen die Teilnehmer gemeinsam ein Heringsessen mit Pellkartoffeln. Es war eine Gelegenheit für gemütliches Beisammensein und den Austausch untereinander.

Vis-a-Vis ist ein Dienst der Herschweiler-Pettersheimer Kirchengemeinde, der eine persönliche Unterstützung für Bürgerinnen und Bürger der dortigen vier Gemeinden bietet. Dieser Dienst umfasst Gespräche, Beratung, Begleitung, Seelsorge und Gebet und ist für alle da, die Unterstützung benötigen, sei es in schwierigen Lebenssituationen oder einfach nur für ein offenes Ohr und eine helfende Hand. Die Idee hinter Vis-a-Vis ist es, Menschen in ihren individuellen Lebenslagen zu begleiten und ihnen eine Stütze in schwierigen Zeiten zu sein.

Vis-a-Vis Fachtag in Dudenhofen 18.11.2023

Am Samstag, 18. November 2023 fand der jährlich Fachtag von Vis-a-vis-Gemeindediakonie e.V. in Dudenhofen statt.“Die Kraft in mir“ lautete das Thema, über das anstatt der erkrankten Referentin, Diplom-Psychologin und Theologin Sylvia Schönenberg, ihr Ehemann in sehr ansprechender und plastischer Art und Weise referierte. Im Evangelisches Gemeindezentrum Dudenhofen waren Vis-a-Vis Fachkräfte und aus zahlreichen Orten in ganz Deutschland versammelt. Zum Einstieg gab es Informationen und Impulse aus dem weltweiten Netzwerk für Faith Community Nursing mit Pam D‘Andre, live zugeschaltet aus Kiew. An den sehr spannenden Fachtag, bei dem die Frage der persönlichen Resilienz im Fokus stand, schloss sich nach einem gemeinsamen Mittagessen dann die jährliche Mitgliederversammlung des Vereins an. Neben fachlich wie auch persönlich nützlichen Impulsen war der Tag insbesondere wieder eine tolle Möglichkeit, sich im Gespräch gegenseitig auszutauschen, neue Ideen zu entdecken und ganz nach dem Motto des Fachtags neue innere Kraft zu tanken.

Blutdruckmessung für Gottesdienstbesucher

Im „Heil-Land Gemeinde“ geht es uns nicht nur um eine gesunde Gottes-Beziehung und ein gesundes Miteinander, sondern auch um die eigene Gesundheit.

Da ein erhöhter Blutdruck zahlreiche Erkrankungen befördern und nach sich ziehen kann, boten die Vis-a-vis Fachkräfte der Eastside Gemeinde am 12. November 2023 allen Besuchern des Gottesdienstes eine Blutdruckmessung und informative Gespräche zum Thema an. Das Angebot wurde dankbar angenommen.

Impulstag für Besuchsdienste in Hamburg 2023

Immer am Samstag vor Palmarum treffen sich Interessierte und Mitarbeiter aus Besuchsdiensten in Hamburg zu einem Erfahrungsaustausch. Beim diesjährigen 4. Impulstag ging es um die Frage, ob ein Mitfühlen ohne Mitleiden möglich ist. In Vorträgen, Übungen und kleinen Austauschrunden wurde lebhaft diskutiert.
Was belastet mich? Was tut mir gut? Wie sorge ich für mich selbst? Auch die biblische Perspektive auf das Thema kam nicht zu kurz.
Der Tag wurde von den Teilnehmenden als hilfreich und bereichernd erlebt.
Der 5. Impulstag findet am 23.03.2024 in den Seminarräumen der Eastside-Gemeinde in Hamburg statt.

Information Aktuelles

Dieser Bereich ist noch im Aufbau.

Hier finden Sie bald Artikel mit Eindrücken aus dem Verein vis-a-vis Gemeindediakonie.

To top