Samstag, 28. Oktober 2017,  10.00 bis 16.30 Uhr
mit Arno Backhaus, Sozialpädagoge

Das Phänomen ADHS, fachlich Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung, wird oft als Modeerscheinung abgetan, ist tatsächlich aber schwer zu diagnostizieren. Umso wichtiger ist, sich aus erster Hand zu informieren: Was ist ADHS? Wie können wir Betroffene verstehen und angemessen mit ihnen umgehen?
Der Seminartag will Fachkräfte und Interessierte „aufschließen“ und auf eine neue Spur bringen, wenn Sie aus dem Störfaktor „ADHS“ ein Kreaktiv-Posten machen „Auch Du Hast Stärken“ (ADHS). Er zeigt Chancen auf, die in dieser „Störung“ liegen und macht Mut, auch die außergewöhnlichen Begabungen der ADHS-Personen zu erkennen und zu nutzen.
Kein schwer verständliches Fachseminar über medizinische Feinheiten erwartet Sie, sondern verständliche, bodenständige und Informationen und Erfahrungen aus dem Erziehungs- und Erwachsenen-Alltag eines Betroffenen. Eingeladen sind  vorrangig Vis-a-vis Fachkräfte und interessierte Pflegefachkräfte sowie Mitarbeitende aus Besuchsdiensten der Kirchengemeinden.

Weitere Informationen zum Vis-a-vis Seminartag sind unter „Seminar und Autorenlesung“ zu finden. Ganz unten auf der Seite befindet sich auch ein Online – Anmeldeformular.